PLUGS (anal)

Pre-order new products

2 year warranty

Free delivery

In store demo's

Ein Butt-Plug [ˈbʌtplʌg] (von engl. butt plug „Po-Stöpsel“), auch Buttplug oder Butt Plug geschrieben und auch Analplug oder Analstöpsel genannt, ist ein Sexspielzeug. Er ist eine Art Dildo, der in den Anus eingeführt wird und durch seine spezielle Form dort sicher verbleiben kann, ohne heraus- oder hineinzurutschen. Butt-Plugs werden sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet. Sie dienen sowohl der Vorbereitung auf den Analverkehr als auch der sexuellen Stimulation.[1]

Die Verwendung erfolgt in der Regel als Mittel der Analdehnung, das heißt als Vorbereitung für einen schmerzfreien Analverkehr. Der Butt-Plug wird dazu vor dem Analverkehr langsam in den Anus eingeführt und verbleibt für einige Minuten in diesem. Dies führt zu einer leichten Dehnung des Anus und zur Entspannung der Rektalmuskeln, das Eindringen des Penis wird somit erleichtert.[1] Teilweise wird ein Butt-Plug auch bewusst über längere Zeit im Anus behalten. So kann der Schließmuskel des Anus (musculus sphincter ani) durch regelmäßiges Tragen „trainiert“ werden, um den Analverkehr gänzlich schmerzfrei und lustvoller zu gestalten. Auch kann durch die normale Bewegung während des Tragens eines Plugs sexuelle Stimulierung erreicht werden.

Neben der eigentlichen Funktion - der Entspannung der Muskulatur im Bereich des Anus - kann das Tragen eines Buttplugs auch als Solches lustvoll empfunden werden. Der Buttplug wird somit auch während der Masturbation oder als ergänzende Stimulation beim Vaginalverkehr benutzt. Es werden hierzu auch Buttplugs mit Vibrator-Funktion vertrieben.[2] Das Tragen eines Buttplug während des Vaginalverkehrs wird von beiden Partnern als lustvoll erlebt.[3]

Viele Frauen empfinden es besonders erregend, völlig „ausgefüllt“ zu sein. Ein Plug kann da Abhilfe schaffen. Er kann bereits einige Zeit vor dem eigentlichen Geschlechtsverkehr eingeführt werden und so beim Vorspiel schon für Abwechslung sorgen. Dabei kannst Du Deinen Analplug über einen Zeitraum von 30 Minuten bis hin zu mehreren Stunden problemlos tragen. Allerdings wird von Herstellern empfohlen, den Butt Plug mindestens einmal pro Stunde herauszunehmen, um erneut Gleitmittel aufzutragen. So kannst Du Dich frei bewegen, ohne Dich unwohl zu fühlen. Natürlich kann der Anal-Stöpsel auch zur Selbstbefriedigung getragen werden. Frauen nutzen den Butt Plug beim Masturbieren übrigens angeblich wesentlich häufiger als die Herren der Schöpfung.[4]

 

Quelle: Wikipedia

Seite 1 von 3